2013-2017

Zwischen Präzision und Intuition

Farbe und Strich

Ein weiterer Schritt war das Weglassen einer konkreten Form. Es ging darum das Material kennen zu lernen, es zu bearbeiten und es an seine/meine Grenzen zu bringen.

Aufbruchstimmung

Skizzenbuch 2017

Durch das Führen eines Skizzenbuchs fand ich zu einem lockereren Stil zurück. Ich schulte meine Wahrnehmung und Intuition und entwickelte das, was ich als „Fantastische Ornamente“ bezeichnete. In den folgenden Jahren erstellte ich immer wieder solche freien Formen.

2017 begann ich meine Werke unter dem Pseudonym „Victoria Varoqui“ zu veröffentlichen und leistete mit meinen neuen Gemälden einen Beitrag zu einer Gruppenausstellung (in Petersburger Hängung).